Elsass

Große und kleine Aktivitäten durchziehen das Elsass von Straßburg bis in die winzigen Dörfer der Mittelvogesen. Das Elsass liebt Weihnachten. Die Menschen schwärmen von Kälte, blauem Himmel, rauschenden Tannen, Anis- und Zimtgeruch auf den Straßen. Weihnachten soll hier nahezu märchenhaft sein.

Im Gegensatz zum übrigen Frankreich wird im Elsass das Fest eher wie in Deutschland gefeiert, weshalb auch viele Besucher aus dem westlichen Umland hierher kommen. Diesen sind Nikolaus, Weihnachtsplätzchen, Früchtebrot, Christkindlmärkte und Sternsinger ziemlich unbekannt.

Es sind aber nicht allein diese Elemente, die Weihnachtsstimmung im Elsass hervorrufen, sondern es wird illuminiert und dekoriert. Nicht wenige Elsässer sagen aber trotzdem, dass die Adventszeit nicht mehr so sei wie früher. Vieles sei kommerziell geworden. So fragt man sich, ob diese Aktivitäten von Herzen kommen. Oder überwiegen kommerzielle Interessen in einer Region, deren Bewohner behaupten, den Weihnachtsbaum erfunden zu haben?

Lesen Sie hier, was das Elsass an Weihnachten zu bieten hat.